News

Insgesamt hat die Polizei mehr als 1'000 pyrotechnische Gegenstände gefunden.

Über 1'000 Pyros sichergestellt

Die Jugendlichen, die nach dem Abbrennen einer Pyrofackel in einer S-Bahn Anfang April festgenommen worden sind, haben Pyromaterial geschmuggelt. Über 1'000 pyrotechnische Gegenstände hat die Polizei sicher gestellt. Die Jugendlichen wollten diese bei Fussballspielen abbrennen. Simon Kopp, Mediensprecher der Staatsanwaltschaft und Urs Dickerhof, Präsident des Innerschweizer Fussballverbandes äussern sich zum Fall. ...

UNO-Generalsekretär Guterres bekennt sich zu Standort Genf

UNO-Generalsekretär António Guterres traf heute in Bern Aussenminister Didier Burkhalter. Der 67-jährige Portugiese ist seit Anfang Jahr neuer Generalsekretär der UNO. Es ist sein erster offizieller Besuch in Bern. Ein wichtiges Thema des Treffens war die Zukunft der Stadt Genf als Sitz vieler wichtiger UNO-Organisationen. ...

Rothenbühler: Le Pen Wähler sind neidisch auf die Schweiz

Frankreich hat gewählt. Was auffällt: in fünf von sechs Departements, die an die Schweiz grenzen, hat Marine Le Pen die meisten Stimmen geholt. Dies liegt laut Frankreich-Kenner und Journalist Peter Rothenbühler daran, dass die Wähler dort ein positives Bild der Schweiz sehen - ohne Euro, ohne EU. Das gestrige Wahlergebnis sei nicht weniger als «eine Revolution», erklärt Rothenbühler weiter. ...

Präsidentschaftswahlen Frankreich: Wahllokal auch in Genf

Für Frankreichs Präsidentschaftswahlen wird die Kaserne Vernets in Genf zum grössten Wahllokal der Schweiz. Hier können französische Stimmberechtigte ihre Stimme im ersten Wahlgang abgeben. Der französische Generalkonsul, Olivier Mauvisseau, erklärt, welche Vorbereitungen im Konsulat dafür nötig waren. Über 133'000 Französinnen und Franzosen dürfen in der Schweiz ihren neuen Präsidenten wählen. Insgesamt 99 Wahlbüros stehen ihnen für die Stimmabgabe zur Verfügung, 85 Büros befinden sich in der Westschweiz. Am heutigen Wahltag wollen sich die Wähler noch nicht für eine Prognose festlegen. ...

Waffenabgabe bei der Zuger Polizei

91 Waffen und 45 Kilogramm Munition wurden bei der Waffenabgabe-Aktion der Zuger Polizei zurückgegeben. Sicherheitsdirektor Beat Villiger warnt vor falschem Sicherheitsverständnis: Er sei froh über jede Waffe, die abgegeben wird. ...

Marsch für die Wissenschaft in Genf

In Genf nahmen am Samstag rund 600 Personen am Marsch für die Wissenschaft teil. Es handelt sich um den ersten und einzigen Anlass dieser Art in der Schweiz. Gleichzeitig fanden auf der ganzen Welt hunderte von gleichen Märschen statt. Das Ziel: die Objektivität und Freiheit der Wissenschaft verteidigen. Die Parolen befassten sich mit der Ökologie oder attackierten Donald Trump. Trumps Skepsis gegenüber der Klimaerwärmung war der Hauptgrund für diese Demonstration. Organisiert wurde der Marsch von Wissenschaftlern, hauptsächlich vom CERN und der ETH Lausanne. Für die Organisatoren gehört die Wissenschaft allen. ...

Urnerin machts vor: Jeder Hund kann tanzen

Die Urnerin Sandra Schneider tanzt mit ihren Staffordshire-Bullterrier-Hündinnen Flame und Lilou. Und das nicht nur zum Spass. Beim "Dogdance" treten Herrchen und Frauchen mit ihren Hunden an Turnieren zum Tanz an. Die Urnerin hat sich sogar für die Europameisterschaften in Belgien qualifiziert.  ...

90 Prozent der Rebblüten abgestorben

Die Weinbauern müssen mit Schäden in Millionenhöhe rechnen, sagt Beat Felder, Verantwortlicher Rebbau Zentralschweiz.  ...

Gewaltdelikt in Unterseen: Das sagt die Polizei

Zwei Männer und eine Frau sind im bernischen Unterseen am frühen Samstagmorgen Opfer eines mutmasslichen Gewaltdelikts geworden. Die Hintergründe der Tat sind zurzeit noch unklar. Polizeisprecher Dominik Jäggi zum Stand der Ermittlungen. ...

Meisterschaft: Polizeihunde messen sich in Lüterkofen

An den Polizeihunde Schweizermeisterschaften messen sich die besten Polizeihunde und ihre Hundeführer. Sie werden in unterschiedlichen Disziplinen wie dem "Schutzdienst" oder der "Unterordnung" geprüft. Dabei kommt es auf ein perfektes Zusammenspiel zwischen Hund und Mensch an. ...

 

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 (10 Seiten)