4. Liga, Gruppe 1
Last-Minute-Goal von Rafaël Erb bringt Oftringen Unentschieden gegen Schöftland

Sechs Tore sind zwischen Oftringen und Schöftland gefallen. Einen Sieger gab es beim 3:3 jedoch nicht.

Drucken
(chm)

Beide Teams gingen im Spiel einmal in Führung. Den Ausgleich zum 3:3 schaffte Oftringen in der 85. Minute.

Schöftland war zwischenzeitlich mit 3:1 (65. Minute) in Führung, konnte den Vorsprung aber nicht über die Runden bringen.

In der 54. Minute erzielte Louis Hauri für Schöftland die 2:1-Führung. Schöftland baute die Führung in der 65. Minute (Cédric Sagliocco) weiter aus (3:1). Der Anschlusstreffer für Oftringen zum 2:3 kam in der 75. Minute. Verantwortlich dafür war Davide Pirrone. Für den späten Ausgleich für Oftringen sorgte Rafaël Erb, der in der 85. Minute das Tor zum 3:3 erzielte.

Auch Oftringen war im Spiel zeitweise vorne gelegen, nämlich 1:0 (35. Minute).

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Oftringen erhielten Bruno Matheus Dias Dos Santos (63.) und Camilo Pereira (86.) eine gelbe Karte. Eine Verwarnung gab es für Schöftland, nämlich für Lukas Getzmann (44.).

In seiner Gruppe hat Oftringen den höchsten Tore-Schnitt pro Spiel. Durchschnittlich trifft die Offensive 3.9 Mal pro Partie.

Nach dem Unentschieden verliert Oftringen einen Platz in der Tabelle und liegt neu mit 17 Punkten auf Rang 4. Oftringen hat bisher fünfmal gewonnen, zweimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Oftringen auf fremdem Terrain mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das zweitklassierte Team SC Zofingen 2a. Das Spiel findet am 7. Oktober statt (20.00 Uhr, Trinermatten, Zofingen).

Für Schöftland hat sich die Tabellensituation mit dem Unentschieden nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 13 Punkten auf Rang 8. Schöftland hat bisher viermal gewonnen, viermal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Schöftland spielt zum nächsten Mal in einem Heimspiel gegen FC Masis Aarau (Platz 10). Die Partie findet am 7. Oktober statt (20.00 Uhr, Sportanlage Rütimatten, Schöftland).

Telegramm: FC Oftringen 2 - SC Schöftland 3 3:3 (1:1) - Im Feld, Oftringen – Tore: 35. Bojan Djuric 1:0. 37. Mirco Hilfiker 1:1. 54. Louis Hauri 1:2. 65. Cédric Sagliocco 1:3. 75. Davide Pirrone 2:3. 85. Rafaël Erb 3:3. – Oftringen: Mikail Simsek, Sandro Ricigliano, Bruno Matheus Dias Dos Santos, Diyar Ildeniz, Emir Rakovic, Luca Muscolo, Alessandro Anastasio, Ferhad Abdic, Alessandro Quaino, Bojan Djuric, Daniele D Ovidio. – Schöftland: Michael Steiner, Silvan Ryser, Lukas Getzmann, Philipp Meier, Lionel Ramon Scheidegger, Flavio Galliker, Louis Hauri, Mirco Hilfiker, Dennis Hunziker, Dario Gerber, Cédric Sagliocco. – Verwarnungen: 44. Lukas Getzmann, 63. Bruno Matheus Dias Dos Santos, 86. Camilo Pereira.

Alle Spiele dieser Woche in der 4. Liga, Gruppe 1:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Aargauer Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau | Solothurn | Basel/Baselbiet.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 01.10.2022 22:34 Uhr.

Neu auf diesem Portal für Regionalfussball-Fans: «11:11 – die Provinzkick-Show». Jetzt anschauen.