A8 zwischen Lopper und Giswil eine Nacht gesperrt

Wegen Unterhaltsarbeiten wird die Autobahn A8 Ende Juni zwischen dem Tunnel Lopper und Giswil teilweise gesperrt.

Drucken

In der Nacht auf Dienstag, 26. Juni, bleibt die Autobahn A8 auf dem Streckenabschnitt zwischen dem Loppertunnel und Giswil in Fahrtrichtung Brünig gesperrt, wie die Dienststelle Verkehr und Infrastruktur des Kantons Luzern am Donnerstag mitteilte. Die Einschränkung dauert von 19.30 bis 5.30 Uhr. Eine Umleitung über die Kantonsstrasse wird signalisiert.

Der Tunnel Sachseln bleibe im Rahmen des Erhaltungsprojekts bis Ende Jahr unter der Woche nachts gesperrt, so die Behörde weiter.

(pd/dvm)