coronavirus
Schule Kerns stellt ab Montag auf Fernunterricht um – Betreuung wird organisiert

Aufgrund der aktuellen epidemiologischen Lage hat der Schulrat Kerns die Umstellung auf Fernunterricht beschlossen. Ziel ist es, ab dem 10. Januar wieder Präsenzunterricht durchführen zu können.

Drucken

Der Schulrat Kerns hat entschieden, den Präsenzunterricht in sämtlichen Klassen der Schule Kerns ab Montag, 20. Dezember einzustellen und auf Fernunterricht umzustellen. Der Schulrat und die Schulleitung hoffen gemäss einer Medienmitteilung, mit diesen Massnahmen die Ansteckungsketten zu unterbrechen. Die Massnahme sei in Absprache mit dem Einwohnergemeinderat und dem Gesundheitsamt getroffen worden. Während den regulären Unterrichtszeiten bietet die Schule Kerns eine Betreuung an, insofern Eltern keine andere Betreuungslösung haben.

Zum jetzigen Zeitpunkt gehen die Verantwortlichen davon aus, dass die Schule am Montag, 10. Januar im Präsenzunterricht starten wird. Damit dies gelingen kann, erhalten die Schülerinnen und Schüler bis und mit Kindergarten am 5. und 6. Januar die Möglichkeit, sich testen zu lassen. (jb)