Fasnacht
Alpnacher Dorffasnacht wurde zum Hit

Schätzungsweise rund 2000 Personen feierten Fasnacht auf dem Pfisternareal.

Robert Hess
Drucken

Die Idee und der Versuch, aus der bisherigen Dorffasnacht etwas mehr und etwas Neues zu machen, ist am Samstag zum Grosserfolg geworden. Angesagt war auf dem Pfisternareal, von 10.30 bis 16 Uhr die Kinderfasnacht, und ab 19 Uhr der Fasnachtsball, beides mit vielen Attraktionen für Gross und Klein, Alt und Jung. Dazu kamen verschiedene Angebote in den Gaststätten des Dorfes. Organisiert wurde der Event in dieser neuen Form von der Tschyfärä-Zunft, der Guuggenmusig Seegusler, die auf ihren traditionellen Ball verzichtet hatten, sowie den Alpnacher Gastrobetrieben.

Impressionen von der Alpnacher Dorffasnacht.
9 Bilder
Grossaufmarsch von Klein und Gross an der Alpnacher Dorffasnacht auf dem Pfistern-Areal.
Es gab Attraktionen wie eine Hüpfburg ...
... Büchsenwerfen ...
... Fischen ...
... oder Konfettiplausch.
Eine klare Ansage in Sachen Verpflegung.
Impressionen von der Alpnacher Dorffasnacht.
Auftritt mit Volldampf der Guuggenmusig Dossäbängäler Kägiswil.

Impressionen von der Alpnacher Dorffasnacht.

Bild: Robert Hess (Alpnach, 26. Februar 2022)

Grossaufmarsch von Gross und Klein

Bereits an der Kinderfasnacht vom Samstag zeichnete sich ein Grosserfolg an. Hunderte von Familien mit Kindern, Jugendliche und auch Erwachsene freuten sich an der Begegnung mit anderen bei schönem Wetter. Die Kinder genossen Attraktionen wie Hüpfburg, Kinderschminken, Büchsenwurf, Fischen oder die Konfettischlacht. Platzkonzerte für Gross und Klein gaben die Guuggen Rätschbäsä Sarnen, Dossäbängäler Kägiswil, Städerschränzer und Seegusler Alpnach sowie die Zwölfer-Formation Tschyfi-Dozen, die alle auch am Abend auftraten.

Friedliche und coole Stimmung

«Es war einfach schön, bei einer coolen Stimmung», meinte am Sonntag eine Besucherin. Josa Allamand, Geschäftsführer des Restaurants Pfistern, schätzte gestern die gesamte Besucherzahl auf rund 2000 Erwachsene und Kinder. «Und vor allem möchte ich die friedliche Stimmung während des ganzen Tages hervorheben», sagte er.