Lungerer Gemeinderat verteilt seine Aufgaben teilweise neu

Drei (neue) Mitglieder im Gemeinderat erhalten ein anderes Departement.

Drucken
Albert Amgarten, parteilos, Gemeindepräsident.
7 Bilder
Bernadette Kaufmann-Durrer, CSP.
Andreas Kammer, FDP.
Daniel Ming, FDP.
Martin Gasser, FDP.
Denis Schürmann, CVP.
Franco Castelanelli, CVP.

Albert Amgarten, parteilos, Gemeindepräsident.

Der nach den letzten Ergänzungswahlen neu zusammengesetzte Gemeinderat von Lungern, hat die Departemente teilweise neu verteilt. Neu wird Albert Amgarten (parteilos) Präsident und übernimmt demnach das entsprechende Departement. Ferner übernimmt Bernadette Kaufmann (CSP) neu das Bauwesen, wie die Gemeinde mitteilt. Nach ihrer Wahl hatte sie erst Umwelt, Land- und Forstwirtschaft übernommen, diese Aufgabe geht nun an den zuletzt gewählten neuen Gemeinderat Andreas Kammer (FDP).

Daniel Ming (FDP) behält Sicherheit und Wirtschaft, Martin Gasser (FDP) Gesundheit und Soziales, Denis Schürmann (CVP) Bildung und Kultur und Franco Castelanelli (CVP) die Finanzen. (mvr)