Kerns
Kleintierausstellung in Dossenhalle: Mehr als 2000 Personen erwartet

Bei der Kleintierschau in der Dossenhalle in Kerns werden zirka 40 verschiedene Kaninchen-Rassen und einige Hühnerrassen vertreten sein.

Drucken

Der Verein Kleintiere Obwalden besteht aktuell aus 30 Aktiv-Mitgliedern. Die Kleintierzucht ist ein lebendiges Kulturgut und trägt zur Erhaltung der Artenvielfalt, heisst es in einer Mitteilung des Vereins Kleintiere Obwalden. «Für uns Züchter ist die Tierhaltung unter optimalen Bedingungen und gemäss Tierschutzverordnung selbstverständlich.»

Kleintiere Obwalden führt die Kleintierausstellung durch. Der Ausstellung angeschlossen sind die 7. Obwaldner Rammlerschau, die Hermelin- und Farbenzwerg Gruppe Zentral, die KVW Jugendmeisterschaft, die Chin +Rex Klub Gruppe Innerschweiz sowie die Fellnähgruppe Nidwalden mit ihren Fellprodukten. Bei dieser Kleintierschau in der Dossenhalle in Kerns werden zirka 40 verschiedene Kaninchen-Rassen und einige Hühnerrassen vertreten sein.

An den Ausstellungstagen vom 27. Dezember bis am 30. Dezember werden insgesamt mehr als 2000 Besucherinnen und Besucher erwartet. Am 27. Dezember werden alle Tiere angeliefert. Der 28. Dezember ist Bewertungstag (nicht öffentlich; nur Experten und Helfer). Am 29. und 30. Dezember ist die Ausstellung für alle zugänglich. Am 29. Dezember findet der Züchterabend mit Rangverkündigung statt. Alle Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen, (ohne Eintrittsgeld) eine vielseitige Ausstellung zu besichtigen und einen Einblick in das Hobby der Kleintierzucht zu erhalten. (pd)