MELCHSEE-FRUTT: Ist das ein Bär auf der Webcam?

Auf Facebook kursieren derzeit Webcam-Bilder von der Frutt, auf denen sich ein Bär anscheinend über längere Zeit in der Nähe des Hotel Frutt Family Lodge aufhält.

Drucken
Auf Facebook kursieren derzeit Webcam-Bilder von der Frutt, auf denen sich ein Bär anscheinend über längere Zeit in der Nähe des Hotel Frutt Family Lodge aufhält. (Bild: Screenshot Webcam Melchi/Melchsee-Frutt)

Auf Facebook kursieren derzeit Webcam-Bilder von der Frutt, auf denen sich ein Bär anscheinend über längere Zeit in der Nähe des Hotel Frutt Family Lodge aufhält. (Bild: Screenshot Webcam Melchi/Melchsee-Frutt)

Der kantonale Jagdverwalter Cyrill Kesseli sagt auf Anfrage, dass man davon Kenntnis habe, aber aufgrund der Bildqualität weder bestätigen noch ausschliessen könne, dass es sich um einen Braunbären handelt. Die besagten Bilder stammen vom vergangenen Samstag. Eine spätere Spurenüberprüfung sei nicht mehr möglich gewesen, weil es in der Zwischenzeit bereits wieder geregnet und geschneit hatte, so der Jagdverwalter. Die Frutt ist wegen der Zwischensaison derzeit praktisch menschenleer.

Vom Rayon her wäre es möglich, dass sich der Bär aktuell im Frutt-Gebiet aufhält. Laut Kesseli haben ihn die Berner Behörden eine Woche vorher im unweit entfernten Gebiet Mägisalp bei Hasliberg identifiziert. Zweifeln lässt ihn, dass sich der Bär auf den Bildern über Stunden sehr kleinräumig auf dem Schnee rumtreibt. «Wir würden erwarten, dass er auf der Suche nach Nahrung einen grösseren Bewegungsradius aufweist», so Cyrill Kesseli. Vor Wochen hatte sich der Bär in der Region Engelberg aufgehalten. (om)

Auf Facebook kursieren derzeit Webcam-Bilder von der Frutt, auf denen sich ein Bär anscheinend über längere Zeit in der Nähe des Hotel Frutt Family Lodge aufhält. (Bild: Screenshot Webcam Melchi/Melchsee-Frutt)

Auf Facebook kursieren derzeit Webcam-Bilder von der Frutt, auf denen sich ein Bär anscheinend über längere Zeit in der Nähe des Hotel Frutt Family Lodge aufhält. (Bild: Screenshot Webcam Melchi/Melchsee-Frutt)